Bauweisen - Rheno-SystemBau GmbH - Worms
Massivholz-Fassade in Blockbohlenbauweise

Massivholz-Fassade in Blockbohlenbauweise


Massivholzfassade aus getrennten und
verleimten Fichte-Blockbohlen mit doppelter Nut-Feder-Profelierung.


Wandquerschnitt - Blockbohlenbauweise
Blockbohlenbauweise
Stärke 100 mm!

Die Fassade ist setzungsfrei konstruiert. Ausführung als werkseitig vorgefertigte Vorsatzschale mit horizontaler Balkenlage und Kerndämmung mit 80mm Steinwolle-Platten.

Aufbau:

Gesamtstärke ca. 366mm mit folgendem Aufbau
von außen nach innen:
  • Blockbohlen, ca. 100mm, kerngetrennt, 2-lagig verleimt
  • Eck- und Wandstöße außenseitig senkrecht verkleidet
  • Aluminium Sockelschiene
  • Distanzholz ca. 90mm
  • Luftschicht ca. 10mm
  • Holzfaserdämmplatte ca. 80mm
  • eine Lage Holzfaserplatte ca. 12mm
  • Holzrahmenwerk ca. 140mm
  • Wärmedämmung ca. 140mm
  • Elektroinstallation vorbereitet
  • eine Lage OSB-Platte ca. 12mm
  • eine Lage Gipsbauplatte ca. 12,5mm




zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht


Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Too many connections in /srv/www/vhosts/rheno-systembau.de/httpdocs/skripte/inc.statistik.php on line 3
Verbindung fehlgeschlagen